StartseiteBehandlungsfelderAbhängigkeitserkankungen

Privatklinik bei Abhängigkeitserkrankungen

Ihr Weg aus der Abhängigkeit

Eine Abhängigkeitserkrankung ist eine komplexe Störung, die Betroffene jederzeit treffen kann. Sie entsteht häufig schleichend und geht oft mit starker emotionaler Belastung einher. Eine Abhängigkeitserkrankung kann sich durch verschiedene Süchte, wie Medien-, Sex- und Liebes- sowie Spielsucht äußern aber auch durch stoffgebundene Abhängigkeiten (Drogen-, Alkohol-, und Medikamentensucht). Die Abhängigkeitserkrankung kann dabei körperlicher und/oder psychischer Natur sein.

Unter psychischer Abhängigkeit ist das starke Verlangen nach dem potenziellen Suchtmittel zu verstehen. Bei einer körperlichen Abhängigkeit muss dem Körper hingegen das Suchtmittel stetig zugefügt werden, da es sonst zu Entzugserscheinungen kommt.

Die LIMES Schlossklinik Bergisches Land behandelt primär die psychischen Ursachen der Abhängigkeitsentstehung wie unter anderem Depressionen, Traumata, Burnout und ADHS. Stoffgebundene Abhängigkeiten werden nur als Co-Erkrankung psychischer Erkrankungen mit behandelt. Als Aufnahmevoraussetzung muss bei stoffgebundener Abhängigkeiten vorab ein Entzug vor der Aufnahme in die LIMES Schlosskliniken vorgenommen werden.

Wir sind für Sie da Sie wünschen einen Rückruf? Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.
Bitte tragen Sie eine Telefonnummer ein.
Bitte tragen Sie eine Telefonnummer ein.
Rückruf wurde angefordert Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.